Grundschule Lünern

         
  Das Schul-ABC der Grundschule Lünern  
         
 

A wie Anmeldung- Alle Kinder, die die Grundschule Lünern besuchen wollen, müssen durch Ihre Eltern angemeldet werden, dazu müssen das Familienstammbuch, das Kind und gute Laune mitgebracht werden!

B wie Bus - Der Schulbus hält direkt vor unserer Schule, der Bus kommt bei Bedarf nach der 4., 5. od. 6. Stunde.

C wie Computer - Wir haben 30 Computer, die im PC-Raum und in den Klassen eingesetzt werden können.

D wie Dose – brauchen die Kinder für ihr gesundes Frühstück.

E wie Elternmitarbeit - Ohne die Mitarbeit der Eltern geht in der Schule so gut wie nichts. Wir freuen uns auf liebe Helfer bei allen Aktionen und wünschen uns bei Erziehungsfragen Ihre Unterstützung!

F wie Förderung - Unser Hauptziel ist es, alle Kinder ihren Möglichkeiten entsprechend optimal zu fördern. Wer uns finanziell unterstützen möchte, tritt dem Förderverein bei (weitere Infos unter: www.grundschule-luenern.de).

G wie Garten - Wir haben einen schönen Schulgarten, den die Kinder gerne aufsuchen. Die Garten-AG ist sehr beliebt.

H wie Hausaufgaben - unterstützen Sie Ihr Kind, die Hausaufgaben regelmäßig und ordentlich zu machen. Es werden Unterrichtsinhalte selbständig geübt und gefestigt. Ihr Kind lernt zu lernen!

I wie Internet- Unsere PC's sind alle internettauglich, so dass die Kinder zu allen Themen Informationen recherchieren können.

J wie Jubiläum - Unsere Schule wird am 22. April 2015 50 Jahre alt.

K wie Kinder - Sie sind das Wichtigste, weil sie unsere Zukunft sind!

L wie Lesepaten - Wir haben zwei ausgebildete Lesepaten, die den Kindern regelmäßig etwas vorlesen - herzlichen Dank!

M wie Musik - Sie ist enorm wichtig für die Entwicklung unserer Kinder. Außerdem ist sie Bestandteil unserer religiösen Erziehung, bei Gottesdiensten und bei allen Feiern und Festen.

N wie Noten - Sie werden erst im 3. und 4. Schuljahr erteilt.

0 wie 0GS - In unserer Offenen Ganztagsschule werden die Kinder bis 16 Uhr betreut. Auch eine Betreuung bis 13.30 Uhr ist möglich.

P wie Paten - Unsere Viertklässler übernehmen Patenschaften für unsere Erstklässler, damit sie sich in den ersten Wochen besser zurecht finden.

Q wie Qualität - Wir sind immer um Qualität bemüht, unsere Feiern zur Einschulung, an St. Martin, zu Weihnachten, zum Schulabschluss oder unsere „Montagsfeiern im Advent" sind für alle ein besonderes Highlight.

R wie Rücksichtnahme - Jedes Kind soll lernen, Rücksicht auf andere zu nehmen. Das ist wichtig für unsere Gemeinschaft.

S wie Sport - er ist unabdingbar für eine ganzheitliche Entwicklung: „Wenn Kinder in die Schule kommen, kommt nicht nur der Kopf!"

T wie Tradition - sie zu bewahren und Neues zu wagen ist ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeit.

U wie Unterrichtsbeginn - Wir starten um 7.45 Uhr.

V wie Verkehrserziehung - ist wichtig, um für mehr Sicherheit auf dem Schulweg zu sorgen. Die Radfahrausbildung gehört auch dazu.

W wie Wandertage - Wir suchen häufig außerschulische Lernorte auf und gehen mit den Kindern z. B. in das Museum oder die Bücherei.

X wie Xylophon - ist eines unserer orffschen Instrumente, die bei den Kindern sehr beliebt sind.

Y wie Yojo - gibt es als Pausenspielzeug. In den Pausen können die Kinder Spielzeug ausleihen. Die Ausleihe organisieren die Kinder selbst.

Z wie Zeugnisse - gibt es für die 1. und 2. Klassen zum Schuljahresende, für die 3. und 4. Schuljahre auch zum Schulhalbjahr.

 

 

Grundschule Lünern           Tel.:  02303/4598          Mail: grundschule.luenern@t-online.de          zurück zur Startseite